Montag, 11. Februar 2013

Heut zahle ich mit Gutschein...

Hallo zusammen ;-)

Wie versprochen erzähle ich heute mal etwas übers Gutscheinbuch. Ihr kennt solche Bücher sicherlich auch, da mittlerweile eigentlich jede größere Stadt über solche Dinger verfügt. Auch wir in Dortmund haben mehrere dieser Bücher, ich kann allerdings nur von einem berichten, da wir selber bisher nur eines ausprobiert haben.
Zu Weihnachten 2011 schenkte meine Mama ihren "Schwiegersöhnen" das LUUPS Buch.
Dabei handelt es sich um ein Gutscheinbuch, in unserem Fall für Dortmund, in welchem man nicht nur tolle Lokalitäten findet um essen oder trinken zu gehen, sondern auch viele Anregungen und Tips für die kulturelle Freizeitgestaltung erhält.
Für jedes Unternehmen gibt es einen Gutschein, quasi zum Kennenlernen. Das kann ein zweites Getränk oder Frühstück bzw. Hauptgericht gratis sein oder auch eine zweite Eintrittskarte.
Natürlich gibts ein paar Regeln, die einen aber wirklich nicht einschränken. So sind die Gutscheine natürlich immer nur zu zweit einlösbar und müssen z.B. in Gastronomiebetrieben  schon vor der Bestellung gezeigt werden. Auch muss immer das komplette Buch mitgenommen werden, damit sichergestellt ist, dass die Gutscheine auch wirklich echt sind. Das Buch gibt es meistens ab Dezember zu kaufen und dann ist es bis zum 31. Januar des übernächsten Jahres gültig. Und was soll ich sagen, viel besser kann man 16,90 € eigentlich nicht investieren.
Natürlich haben wir es nicht geschafft alle Gutscheine einzulösen, gerade die Kultur kam bei uns "etwas" zu kurz... Trotzdem will ich mir das Luups auch für dieses Jahr wieder gönnen.
Warum? Mein Freund und ich waren fünf Mal super lecker frühstücken (schon alleine damit hatten wir den Preis locker wieder raus), einige Male was trinken und haben ganz nebenbei viele neue  Lokalitäten in unserer Stadt kennengelernt. Außerdem gab es fast keine Sonntägliche-Langeweile mehr, denn ein Blick ins Buch lieferte eigentlich immer genug Ideen um was schönes zu machen. Meiner Meinung nach ist so ein Buch ein super Geschenk, sei es für andere oder für sich selbst. Auch wenn wir nicht alles gemacht haben, alleine die Lektüre des Buchs hat mich neugierig gemacht meine Stadt mal ein wenig besser kennenzulernen und neues auszuprobieren.
Geht doch einfach in den nächsten Tagen mal in eine Buchhandlung in eurer Stadt und schaut euch die diversen Gutscheinbücher an. Sicherlich ist auch für euch oder eure Lieben was schönes dabei und ihr lernt eure Stadt mal abseits des Alltagstrotts kennen.
Viel Spaß dabei :-)

Kommentare:

  1. so gutscheinbücher sind nichts fpr mich. bei uns sind da immer nur so "urige" sachen drinnen und ich steh eher so auf asiatisch oder schicki-szenig .D

    AntwortenLöschen